... das vielseitige musikalische Programm 2019 ...


SOTTOVOCE

Samstag, 30.11., 16:30 Uhr : Sottovoce ist ein musikalisches Projekt, das es schon seit 5 Jahren gibt. Gustavo Rodriguez, Cellostudent auf der Kunstuniversität, und Riccardo Schöfberger, Gitarrenstudent am Konservatorium, spielen beliebte Lieder aus den letzten sechs Jahrzehnten.


PEKUA PEKÙA

Samstag, 30.11., 18:30 Uhr: Barfußmusik, die deine Seele in einem moosweichen Klangbeet baumeln lässt. Mit Tönen, die von spanischen Straßen und französischen Küsten über die Balkanhalbinsel bis hinauf in den hohen finnischen Norden schwingen, bringen die zwei jungen Steirerinnen mit Zweistimmigkeit, Kontrabass und Gitarre ihre tiefen Ethno-Soul-Wurzeln zum Ausdruck.


ICH-KANN-JA-DOCH-SINGEN CHOR

Sonntag, 1.12., 16:00 Uhr und Samstag, 7.12., 16:30: Beim 1. Grazer Ich-kann-ja-doch-singen Chor ist jede Stimme gefragt! Freude und Spaß am Singen stehen im Mittelpunkt, auch oder gerade weil viele von den Mitgliedern  gehört haben, dass sie nicht singen können und es deswegen bis jetzt nur unter der Dusche gewagt haben. Zwei Mal im Monat starten die Damen und Herren gemeinsam zu einer musikalischen Weltreise, um gemeinsam zu tönen, zu singen und zu lachen und so die Kraft der Musik zu spüren. Leitung: Robert Sawilla 

BAUSTELLE PERCUSSIONS

Jeden Donnerstag ab 17:30 Uhr & jeden Samstag ab 11:00 Uhr: Das sind verschiedene Formation mit abwechselnden Musikern rund um den Percussionisten Konrad Prettner: Mal als „Klangreise“ mit Didgeridoo, Hang, Cello, Saxophon, Steel Drum u. Percussions. Dann wieder Gitarre/Gesang, Austro-Pop oder Latin Jazz oder auch mit Reggae-Soul. Musik aus dem Herz + für die Seele, die zum Schwingen bringt! 

https://www.youtube.com/watch?v=_GYitJ7tAFA      


OBSESSION SISTERS 

Freitag, 6.12., 17:30 Uhr: Dance, dance, dance! Obsession Sisters go Weihnachtsmarkt. Sei dabei, wenn der Glühwein von innen und die Obsession Sisters von außen einheizen und im weihnachtlichen Outfit die Bühne rocken. Swing mit, tanz mit, lach mit - sei Teil unserer Community und lebe mit uns den Thrill der Bühne! Let there be rock!

https://www.facebook.com/obsessionsisters/


SVETA E FELIX

Freitag, 6.12., 18:30 Uhr: Das Duo Sveta e Felix besteht aus der ukrainischen Sängerin Svitlana Varava und dem aus Kärnten stammenden Gitarristen Felix Greilberger. Die zwei Musiker lernten sich am Jazzinstitut der Kunstuniversität Graz kennen und spielen seit 2015 regelmäßig Konzerte und Straßenmusik in Graz und Umgebung. Stilistisch bewegt sich das Duo zwischen Neuinterpretationen traditioneller Standards aus der Jazzgeschichte und Adaptionen von zeitgenössischen Rock und Popsongs für zwei Stimmen und Akkustikgitarre. 


AFTER MARKET DJ: TAKAROBRON

Freitag, 6.12. und 20.12., 20:00 Uhr:  TakaRoBron ist ein Dub DJ aus Mexiko, der auch dort sein Handwerk gelernt hat. In der kalten Vorweihnachtszeit in Österreich bringt er mit seiner Musik wärmende Atmosphäre auf den Färberplatz - genau richtig zum Gühwein-Genießen & Tanzen.


ELI & THE HILLS

Samstag, 7.12., 18:30 Uhr: Elli and the Hills is an Canadian-Austrian Country Band that covers a wide range of Music, but mainly North America Country and Canadianpop Songs. They are based in Graz, Austria and have been playing together since 2012. Their diverse Musical interests are reflected in the Variety of Instruments they use, which include the guitar, Ukulele, melodion and Percussion Instruments.


QUARTLIBET singt QUODLIBET

Sonntag, 8.12., 16:00 Uhr: QuartLibet ist ein Vokalquartett, das sich seit nun zehn Jahren quer durch 600 Jahre Literatur singt. Das Repertoire umfasst sowohl geistliches als auch weltliches Liedgut. Auch im Advent genießt es das Quartett sich, mit der musikalischen Vielfalt auseinanderzusetzen. 


Kinderchor der VS Ferdinandeum

Freitag, 13.12., 15:00 Uhr: Der Schulchor der VS Ferdinandeum besteht aus 31 Kindern aus allen 4 Schulstufen. Ganz stolz ist der Chor auf die 6 singbegeisterten Burschen, die unseren Chor sehr bereichern. Aus jeder Schulstufe singt jeweils die Musikklasse jeweils 2 Weihnachts- bzw. Winterlieder. jeweils die Klasse 1m, 2m, 3m und 4m auf. 

http://www.vsferdinandeum.at/


SMOKY MELODY
Freitag, 13.12., 18:30 Uhr: Manchmal weich und zart, dann stürmisch und kräftig, aber immer unglaublich intensiv, erzählen die Instrumente und Stimmen von Smoky Melody Geschichten. Durch das breit gefächerte Pop-Genre bis hin zu Folk-Rock erzeugen Kontrabass und Gitarre mal stampfend, mal fließend, immer aber fühlbar leicht den Rhythmus. Darüber legen sich melodisch die Töne des Klaviers und der unverwechselbaren, kraftvollen Stimme. Wohlfühlfaktor und Gänsehaut sind garantiert.

www.smokymelody.at


DIE SYBILLEN

Samstag, 14.12., 16:30 Uhr


MODALLOPHONE

Samstag, 14.12., 18:30 Uhr:  Allo+phone: Klingt anders, heißt dasselbe. Die Band wurde 2017 in Graz gegründet uns sammelt traditionelle und zeitgenössische Musik aus Südosteuropa und dem nahen Osten. Die Musiker verbinden und interpretieren die Stücke mit Leidenschaft und Liebe und geben noch ihre persönliche Note dazu. Busuki, Oud, Geige, Gitarre, unterschiedliche Percussioninstrumente (u.a. Bendir und Darbuka) begleiten auf die Reise.


QUARTETT SINGSANG

Sonntag, 15.12., 16:00 Uhr:  SingSang, das ist ein junges, dynamisches Quartett, das sich nicht in musikalische Schubladen stecken lässt. Neben klassischen Adventliedern werden Hits der Weihnachtsliteratur mit rockigen Rhythmen und jazzigen Harmonien präsentiert. Jahrelanges, gemeinsames Chorsingen und die Freude an verschiedenen Musikstilen legten den Grundstock für die Entstehung des SATB-Quartetts. Genießen Sie die Vielseitigkeit des A-cappella-Gesangs!


DIE MUSIGRANTEN

Freitag, 20.12., 18:30 Uhr: Die Musigranten sind die Haus- und Hofkapelle der Sprach- und Lebensschule "Weichenstellwerk Graz". Sie besteht aus Mo (Gesang, Gitarre), Amir (Gitarre, Gesang), Arman (Rap), Javid (Cajon), Michael (Gitarre, Gesang) und Klaus (Bass, Gesang) und spielt ein buntes Potpourri aus Austropop, persischer Folklore und eigenen Stücken. So vielfältig wie die Welt, so laut und bunt wie das Leben! 

facebook.com/pg/diemusigranten

Die Musigranten sind die Haus- und Hofkapelle des Weichenstellwerk Graz. Gemeinsam mitdem Musikschulleiter Mag. Michael Pettenhofer und Klaus Tanner spielen die afghanischenJungs Mo, Amir, Javid und Arman ein buntes Potpourri aus Austropop, persischer Folkloreund eigenen Stücken. So vielfältig wie die Welt, so laut und bunt wie das Leben!Die Musigranten sind die Haus- und Hofkapelle des Weichenstellwerk Graz. Gemeinsam mitdem Musikschulleiter Mag. Michael Pettenhofer und Klaus Tanner spielen die afghanischenJungs Mo, Amir, Javid und Arman ein buntes Potpourri aus Austropop, persischer Folkloreund eigenen Stücken. So vielfältig wie die Welt, so laut und bunt wie das Leben!


SEIWALD & TOPF

Samstag, 21.12., 16:30 Uhr: Mit einem Auszug aus ihrem aktuellen Weihnachtsprogramm „Weihnacht’n für mi“, bei dem es ein Leichtes ist, dem vorweihnachtlichen Trubel zu entfliehen, um eine besinnliche Einstimmung zu erleben, sind „Seiwald & Topf“ am Färberplatz zu hören. Die stimmungsvollen Lieder aus dem großen Repertoire des Duos, bekannt unter anderem aus „Die große Chance“ und „Herz von Österreich“, von der Volksweise über Gospels und Balladen bis hin zu Eigenkompositionen, malen Bilder, die das Fest der Freude und der Familie mehr als eindrucksvoll beschreiben. Die beiden Musikerinnen erzählen durch ihren berührenden Gesang und ihr einfühlsames Klavierspiel in gewohnt herzlicher Art und Weise von leuchtenden Kinderaugen, Ochs und Eselein, Tannenduft und Kerzenschein -„… jo, des is Weihnacht’n für mi.“ 

www.seiwald-topf.at

avid und Arman ein buntes Potpourri aus Austropop, persischer Folkloreund eigenen Stücken. So vielfältig wie die Welt, so laut und bunt wie das Leben!


DIE SYBILLEN

Sonntag, 22.12., 16:00 Uhr